Javascript is disabled

We are sorry but our website needs Javascript to be enabled in your browser.
Please do so and reload page.

Loading...
+498971669293
Dr. rer. nat. Susanne Schnittger

Dr. rer. nat. Susanne Schnittger

Biologin, Fachhumangenetikerin und Heilpraktikerin
Schwerpunkt: Homöopathie
Verheiratet und 3 Kinder

Ich habe 30 Jahre als Biologin und Humangenetikerin im medizinischen Bereich gearbeitet. Ich schätze die Errungenschaften der modernen Medizin sehr und halte sie in vielen Fällen für einen Segen der Menschheit. Ich bin aber auch davon überzeugt, dass sie bei manchen gesundheitlichen Problemen über das Ziel hinaus schießt und es besser wäre, zunächst zu versuchen, mit einer sanfteren Therapie z.B. der Homöopathie, die Gesundheit wieder herzustellen. Außerdem gibt es Erkrankungen, bei denen auch die moderne Medizin an ihre Grenzen stößt und wo uns alternative Therapien einen Weg weisen können. So sehr ich die hochmoderne Wissenschaft liebe, so sehr schätze ich und so sehr fasziniert mich auch die Homöopathie. Ich möchte, dass diese alte und bewährte Methode nicht in Vergessenheit gerät und halte es für sehr wichtig, dass sie neben der modernen Medizin ihren berechtigten Platz behält. Die Homöopathie ist eine wissenschaftliche Methode mit Hilfe derer sehr systematisch analysiert und vorgegangen wird. Aufgrund meiner bisherigen wissenschaftlichen Tätigkeit und meinem Einfühlungsvermögen für Menschen, liegt mir die homöopathische Arbeitsweise sehr. Mein Ziel ist, meine Patienten mit dieser Methode sanft, effektiv und somit alternativ oder ergänzend zur Schulmedizin optimal zu versorgen. Ich bin überzeugt, Sie damit Ihrer Gesundheit näher bringen zu können.

2015-2017 habe ich eine weitere sehr fundierte homöopathische Ausbildung an der Akademie für Homöopathie in Gauting absolviert. Bereits 2016 habe ich die amtsärztliche Zulassung bekommen, als Heilpraktikerin tätig sein zu dürfen.

Mitgliedschaften und weitere Qualifikationen

Organisation klassisch homöopathisch arbeitender Heilpraktiker e.V. Homöopathie Forum
Organisation klassisch homöopathisch arbeitender Heilpraktiker e.V.

Bund Klassischer Homöopathen Deutschlands e.V. BKHD
Bund Klassischer Homöopathen Deutschlands e.V.

"Deutsche Gesellschaft für Humangenetik"

"Berufsverband Deutscher Humangenetiker e.V."

"American Society of Haematology"

379 Erstautoren- oder Koautorschaften von wissenschaftlichen Publikationen

3 Buchbeiträge über Diagnostik bei hämatologischen Neoplasien

Gutachterin bei 20 genetischen oder hämatologischen Fachzeitschriften

Miterfinderin von 15 Patenten zur Leukämiediagnostik (2001, 2002, 2003)

  • 10/2017
    10/2017

    Qualifikation

    Qualifizierte Homöopathin des BKHD (Bund Klassischer Homöopathen Deutschlands e.V.)

  • 2015-2017
    2015-2017

    Ausbildung "Klassische Homöopathie"

    An der Akademie für Homöopathie in Gauting

  • 11/2016
    11/2016

    Erteilung der Erlaubnis

    Für die Ausübung der Heilkunde ohne ärztliche Approbation berufsmäßig auszuüben

  • 1/2014
    1/2014

    Ernennung

    Zur außerplanmäßigen Professorin an der technischen Universität München

  • 2009-2015
    2009-2015

    MHP (Münchner Hämatologie Praxis)

    Partnerin im MHP (Münchner Hämatologie Praxis)

  • 04/2015
    04/2015

    Diploma

    As European Registered Clinical Laboratory Geneticist

  • 2005-2015
    2005-2015

    Münchner Leukämie Labor

    Geschäftsführerin des Münchner Leukämie Labors und Leiterin des Bereichs Molekulargenetik

  • 03/2006
    03/2006

    „Fachhumangenetikerin“

    Erteilung der Berufsbezeichnung „Fachhumangenetikerin“ der Deutschen Gesellschaft für Humangenetik

  • 08/2005
    08/2005

    Münchner Leukämie Labor GmbH

    Mitgründerin des Münchner Leukämie Labors GmbH

  • 04/2004
    04/2004

    Habilitation

    Im Fach Molekulare Genetik „Titel: Charakterisierung der akuten myeloischen Leukämien mittels molekularer Genmutationen bei Diagnose sowie während und nach der Therapie“

  • 1999-2005
    1999-2005

    Medizinische Klinik III

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Medizinischen Klinik III, Ludwig-Maximilians-Universität, Klinikum Großhadern, München

  • 1997-1999
    1997-1999

    Ausbildung klassische Homöopathie

    An der Göttinger Homöopathieschule in einer Abendausbildung

  • 1996-1999
    1996-1999

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin

    In der Abteilung Hämatologie und Onkologie, Zentrum Innere Medizin an der Georg-August-Universität Göttingen

  • 1992-1996
    1992-1996

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin

    In der Arbeitsgruppe Tumorzytogenetik am Institut für Humangenetik der Medizinischen Universität zu Lübeck

  • 11/1991
    11/1991

    Promotion

    Zum Dr. rer. nat. „Molekulare Analyse des menschlichen Chromosoms: 20p bei Probanden mit Alagille Syndrom“ an der Georg-August-Universität Göttingen

  • 1987-1992
    1987-1992

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin

    In der Arbeitsgruppe für Zytogenetik am Institut für Humangenetik an der Georg –August-Universität Göttingen

  • 11/1987
    11/1987

    Erlangung des Hochschulgrades

    Dipl. Biol. an der Georg-August-Universität Göttingen

  • 1982-1987
    1982-1987

    Studium der Biologie

    An der Georg-August-Universität Göttingen

  • 1981-1982
    1981-1982

    Studium der Biologie und Anglistik

    An der Gesamthochschule Kassel